SKOPJE, Mazedonien
Lage:Skopje, Mazedonien
Typ:Mixed-Use Siedlung
Jahr:2007
Status:In Planung
Größe:127 Hektar
Kontakt:city.Bauten
Herr Rübberdt w.ruebberdt@citybauten.de
Planung:DPZ-Europe


Im Nord-Westen der mazedonischen Hauptstadt Skopje befindet sich das 127 Hektar große Gelände der geplanten Siedlung. Im Westen begrenzt eine der Autobahn das Gebiet, im Süden der Fluss Vardar, im Norden eine neu angelegte Umgehungsstraße und im Osten begrenzen bereits existierende Siedlungen das Gelände.

Das Gebiet fällt von Süden nach Norden ab und verläuft sich dann in einer relativ flachen Ebene, wodurch den Bewohnern auf den Hügeln im Süden eine hervorragende Sicht geboten wird. Um das Gelände aufzukaufen, musste der Auftraggeber der mazedonischen Regierung einen Vorschlag zur geplanten Bebauung machen. Eine vier Tage dauernder Mini-Charrette wurde abgehalten, um mögliche Optionen zu entwickeln und zu diskutieren. Das Ergebnis war ein Entwurf einer funktional gemischten Siedlung. Ein Big-Box Retail Center im nordwestlichen Sektor, direkt an der Kreuzung der Umgehungsstraße und der Autobahn sowie ein Gewerbegebiet am nordöstlichen Rand der Umgehungsstraße, und Wohnquartiere im Süden und Zentrum der Siedlung wurden entworfen. Die Wohnquartiere wurden als zwei separate Wohngebiete auf den Hügeln entworfen. Im Zentrum des größeren der beiden Wohngebiete liegt ein kleines Geschäftszentrum mit Büroflächen und Einzelhandel (z.B. eine Bäckerei, Fleischerei, Cafés und Restaurants), das die Bewohner mit Artikeln des täglichen Bedarfs versorgt. Ein Golfplatz (18 Loch) ist in der Mitte beider Wohngebiete angesiedelt und dient als landschaftliche Verbindung beider Hälften.

Besondere Beachtung erhielten die Überreste eines römischen Aquädukts, welche nach sorgfältiger Planung in die Siedlung integriert wurden. Am tiefsten Punkt der Topographie fungieren kleinere Gewässer als Regenrückhaltebecken und bilden zusammen mit den Teilen des Aquädukts attraktive Erholungsorte im sowie am Rand des Businessparks.

Zurzeit befindet sich der offizielle Bauplan auf Grundlage des entworfenen Masterplans in Bearbeitung durch die zuständigen Behörden. Nach Kauf aller Grundstücke wird eine umfangreichere Charrette abgehalten werden, um noch fehlende Details des Projektes zu entwerfen.



DPZ-EUROPEFritschestraße 2610585 Berlin GermanyTel +49 30 2693293Mail an DPZ-EUROPE