PLANUNGEN
DPZ-Europe bietet umfassende Leistungen im Bereich Planung und Design an. Neben der Fokussierung auf städtebaulichen Entwürfen betreibt DPZ-Europe ein aktives Architekturbüro, erstellt Flächennutzungspläne, Rahmenplanungen sowie Bebauungspläne und informiert die Öffentlichkeit über die Grundlagen des traditionellen Urbanismus.

Über die beiden letzten Jahrzehnte hat DPZ mehr Projekte geplant und umgesetzt als irgendein anderes Unternehmen - alles in allem waren es 250. Als Träger mehrerer Preise, unter anderem des National AIA Award (USA) und der zwei Governor's Urban Design Awards for Excellence (USA), ist DPZ international bekannt als Befürworter des traditionellen Urbanismus. Als Mitbegründer des Congress for the New Urbanism sieht sich DPZ als Vorreiter dieser Bewegung, die sich der Propagierung gesunder Alternativen zum suburbanen Sprawl verschrieben haben.

Zur Entwicklung von Plänen in Größenordnungen von einzelnen Quartieren bis zu ganzen Gemeinden nutzt DPZ-Europe den übergreifenden Prozess der Charrette. Die Charrette bringt alle Interessenten und beteiligten Parteien zusammen, um mit den Designern eine Idee für die jeweilige Kommune zu entwickeln. Dieser Prozess, der alle grundlegenden Planungsunterlagen innerhalb kürzester Zeit hervorbringt, stellte sich als höchst produktiv und kosteneffektiv im Hinblick auf das Erreichen eines gemeinsamen Konsens heraus. Als Folge der gründlichen Arbeit innerhalb einer Charrette bewegen sich die Projekte in der Regel schneller durch die jeweiligen Genehmigungsverfahren.



DPZ-EUROPEFritschestraße 2610585 Berlin GermanyTel +49 30 2693293Mail an DPZ-EUROPE