Scroll To Top
DPZ Europe

BERENICE BAY, Egypt / Ägypten

Location: Berenice Bay, Egypt
Type: Resort Village
Year: 2007
Status: In Progress/Planned
Size: 3.000 Hectares
Planning: DPZ-Europe

The new resort at Berenice Bay is based on traditional Egyptian town-planning and building principles. Thus, Instead of conquering and eliminating the site’s ecology, the planning of the resort takes into consideration the natural characteristics of the site and incorporates them into the design: the natural lagoons, Wadi rainwater run-offs, the level of the land above sea level, mangroves, coral reefs, the tides, the prevailing breeze, and local materials. The result is the compression of the program into a series of small developments located at strategic locations within the site; the result being 95.2% of the site remains unbuilt; retaining views to the Red Sea as well as to the mountains in the West.

The concept for the development of Berenice Bay is that of a series of small, traditional villages located at certain key geographical features. This concept allows for the development to take place in phases over a period of several years. The main development is concentrated in a large village containing several hotels and a village center along the eastern and northern shore of the bay where the best beaches are located. This main village connects with a village on the Red Sea Coast which contains a divers’ hotel, divers’ station, and small marina.North of the divers’ village along the coast, large estate villas are foreseen with magnificent views over the water.

The complete program calls for up to 15 hotels of approximately 400 rooms each, along with 200 villas of various sizes. In addition, a logistics and delivery center, school, medical clinic, police and fire stations, as well as the necessary technical infrastructure must be accommodated.

More ...
  • Dpze-proj-berenice-bay1
 
  • Dpze-proj-berenice-bay2
 
  • Dpze-proj-berenice-bay3
 
  • Dpze-proj-berenice-bay4
 
Lage: Berenice Bay, Ägypten
Typ: Resort Village
Jahr: 2007
Status: In Planung
Größe: 3.000 Hektar
Planung: DPZ-Europe

Das neue Resort an der Berenice Bay am Roten Meer wurde auf Grundlage der alten, traditionellen ägyptischen Stadtplanung entworfen. Im Gegensatz zu herkömmlich geplanten Resorts, steht die Planung nicht im Gegensatz zur Natur und zerstört diese, sondern geht bewusst auf die vorhandenen, natürlichen Charakteristika ein. So werden die natürlichen Eigenschaften in das Konzept integriert: zahlreiche Lagunen, Wadi-Regenwasserabläufe, Höhenunterschiede des Geländes, Mangrovenwälder, Korallenriffe, Ebbe und Flut sowie die vorherrschende Winde und traditionell verwendete Baustoffe. Das Ergebnis sind wenige, kleine siedlungsähnliche Quartiere, die strategisch günstig innerhalb des Resorts angeordnet werden, dadurch 95,2% der gesamten Fläche unberührt lassen und die ungehinderte Sicht auf das Rote Meer im Osten und die Berge im Westen erhalten.

Das Konzept des Resort-Projektes ist der Bau einer Serie kleiner, traditioneller Dörfer an bestimmten, landschaftlich markanten Stellen des Geländes. Diese Art von Konzept erlaubt es, den Bau der einzelnen Quartiere in Phasen über einen längeren Zeitraum von bis zu mehreren Jahren zu strecken. Das Hauptaugenmerk liegt auf ein größeres Dorf innerhalb des Resorts, dessen Zentrum entlang der Nord- und Ostküste mit den schönsten Stränden des Bays verläuft und zahlreichen Hotels Platz bietet.

Dieses Dorf, das Zentrum des Resorts, grenzt an ein weiteres Quartier an der Küste des Meeres, welches einem Tauchhotel, einer Tauchstation und einem kleinen Yachthafen Platz bietet. Nördlich des "Taucher-Dorfes" befinden sich großzügig geschnittene Eigentumsvillen mit einem einmaligen Blick über das Meer.

Das komplette Resort wird nach Fertigstellung bis zu 15 Hotels mit ca. 400 Zimmern pro Hotel sowie 200 weitere Villen verschiedenster Größen umfassen. Zusätzlich werden ein Logistik- und Lieferzentrum, eine Schule, ein Krankenhaus, Polizei- und Feuerwachen sowie die nötige technische Infrastruktur errichtet.

Mehr ...